Fenchsalat für Fenchelhasser mit Mango–Senf–Dressing

by sommermensch

Fenchel hat bei uns im Haushalt nur 50% Fans. Naja also nur mich! Und ich gebe nicht auf. Ein so tolles Gemüse braucht Fans. Hier ein Rezept womit man zumindest einen guten Ansatz hat, die Fenchelhasser zu überzeugen.

Arbeitszeit: ca.5 Minuten 

Fenchelsalat für Fenchelhasser mit Mango–Senf–Dressing

Fenchel hat bei uns im Haushalt nur 50% Fans. Naja also nur mich! Und ich gebe nicht auf. Ein so tolles Gemüse… Everyday Dinner Fenchsalat für Fenchelhasser mit Mango–Senf–Dressing European Drucken
Personen: 2 Gesamtzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Zutaten

Must have :

  • 1 Fenchelknolle
  • 2 Karotten
  • 1 rote Zwiebel
  • Organge

Für das Dressing:

  • 1 Tl Senf (egal welchen ihr gerade da habt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El Olivenöl

Optionen:

  • entweder ihr habt einen 1 El Fruchtbalsamicoessig (siehe hier) da und nimmt den
  • oder einfach (idealerweise weißen) 1 El Balsamicoessig mit etwa1 TL Marmelade mischen

Zubereitung

Karotten schälen und in schmale Streifen schneiden. Ich habe so einen kleinen Schäler für schmale Streifen. Mit dem Messer und ein wenig Konzentration die Finger nicht abzuhacken oder einem Sparschäler klappt es auch top. Nun den Fenchel mit dem Grünzeug auch in schmale Streifen schneiden. Mit dem Gerät deiner Wahl natürlich. Nun noch die Zwiebel in schmale Streifen schneiden und alles mischen.

In einer separaten Schüssel das Dressing mischen und salzen und pfeffern.

Nun kommt  das einzig Komplizierte. Die Orange filetieren. Dazu die Orange mit dem Messer schälen und dann die Filets raustrennen und ab in den Salat werfen. Mir läuft dabei immer Saft aus der Orange, daher schneide ich das immer über den Schüssel mit dem Salat. Der Saft gibt Geschmack und ist auch wirklich zu schade wegzuschütten.

Und nun seid ihr schon fertig!

 

You may also like

Leave a Comment