Gemüsepasta – die perfekte Kombination für alle die Frauen die Gemüse wollen und Männer die nach Nudeln lechzen

by sommermensch

Ich weiß nicht, ob das nur bei uns zuhause so ist, aber ich würde mit Vorliebe gerne die Kohlehydrate abends weglassen, aber meine bessere Hälfte braucht sie förmlich zum Leben. Das Rezept ist er beste Hausfrieden  🙂

Ich weiß nicht, ob das nur bei uns zuhause so ist, aber ich würde mit Vorliebe gerne die Kohlehydrate abends weglassen, aber… Everyday Dinner Gemüsepasta – die perfekte Kombination für alle die Frauen die Gemüse wollen und Männer die nach Nudeln lechzen European Drucken
Personen: 2 Gesamtzeit: Arbeitszeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Zutaten

Must have:

  • 3 kleine Möhren (ca. 200 g)
  • 1 kleine Zucchini (ca. 200 g)
  • 1 Stange Lauch (ca. 125 g)
  • 150 g Linguine-Vollkornnudeln
  • Olivenöl 2 EL
  • 125 ml klassische Gemüsebrühe
  • 150 ml Sojacreme – oder einfach Sahne
  • Pfeffer
  • Salz

Nice to have:

  • 1 Prise Zucker
  • Getrocknete Italienische Kräuter
  • Chilipulver

Zubereitung

Los geht‘s mit dem Gemüse. Wer einen tollen Spiralschneider hat, kann das Gemüse dadruchdrehen. Ansonstene einfach mit dem Sparschäler feine Streifen abschneiden. Den Lauch schneide ich eher mit dem Messer in feine Streifen.

Dann das Gemüse in die Pfanne und kurzanschwitzen. Dann wieder rausnehmen. In die Pfanne nun die Gewürze und dann mit Gemüsebrühe ablöschen. Wenn ihr Gemüsestock/Pasta verwendet, die Paste kurz mit anschwitzen und dann mit Wasser ablöschen. Nach dem Einkochen mit Sahne auskochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken (kräftig würzen, es kommen immerhin noch die Nudeln und das Gemüse dazu). Die Nudeln parallel in einem Topf zu 90% garkochen und direkt mit in die Pfanne. Das Gemüse dazu und kurz alles nochmal warm werden lassen. Und schon ist alles fertig und ab auf die Teller!

You may also like

Leave a Comment