Sauce aller Saucen

by sommermensch

Vegane Hollandaise war in meiner Vorstellung der blanke Horror. Die leckere buttrige Sauce, die glänzt und sich cremig erst um den Spargel und dann um die Hüften legt 🙂 Naja zweitens mag man nicht, weiß man aber, wenn man den Klassiker zu sich nimmt.

Ich habe eine tolle vegane Alternative für euch, die mit kleinen Abwandlungen eine wunderbare Sauce für z.B. Lasagne ist. Halt ein klasse Allrounder einer weißen Sauce. Wenn ihr gleich weiterlest und das böse Wort Mehlschwitze lest, einfach weiterlesen und den Puls unten behalten. Das ist wie mit der Hefe. Mehlschwitze hört eure Angst und wird dann klumpig. Wenn ihr mit sommerlicher Leichtigkeit an die Sache rangeht, wird es göttlich.

Vegane Sauce Hollandise - vegane helle Sauce leicht gemacht

Drucken
Personen: 4 Gesamtzeit: Arbeitszeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Zutaten

Must haves:

  • 4 EL vegane Butter
  • 2 EL Mehl (egal welches)
  • 1 TL Senf 
  • 1 TL Zitronensaft
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100ml Vegane Sahne ( Soja, Hafer oder oder oder)
  • Salz / Pfeffer

Nice to have: 

  • 2 Prisen Muskatnuss 
  • vermutlich etwas Pflanzenmilch
  • 1 TL Prosecco / Weißwein

Zubereitung

Eigentlich ist es ganz einfach.

Ihr braucht einen Topf und einen Schneebesen. Damit schafft ihr alles.

2 EL  von der Butter bei mittlerer Hitze flüssig werden lassen. Dann die 2 EL Mehl unterrühren. Schön rühren, rühren, rühren.  Wirklich. Das ist eigentlich das ganze Geheimnis.  Die Butter-Mehl-Mischung muss nicht braun werden. Einfach nur kurz einrühren. Dann langsam die Brühe einrühren und kurz aufkochen lassen. Wer einen TL Prosecco oder Weißwein dazugeben möchte, kann es jetzt tun. 

Anschließend die restlichen Zutaten zugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. That's it. 

Bitte denkt dran, dass nochmal die restlichen 2 EL Butter hinzugefügt werden müssen. Wenn die Soße zu dick ist einfach mit etwas Pflanzenmilch verlängern.

 

 

 

Notizen

Tipp: Die Sauce ist ideal zu Spargel und wird euch lecker pflanzlich durch die Spargelsaison bringen. Ansonsten koche ich die Sauce - ohne Senf - für die weiße Schicht in der Lasagne oder einfach auch für einen Kartoffelauflauf. 

You may also like

Leave a Comment